Auftakt für ein regionales UmF-Netzwerk

„Aufeinanderprallen der Kulturen“ − Zu diesem Thema hat das Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid am 26. Oktober alle Jugendhilfeeinrichtungen der Stadt Aachen und der Städteregion Aachen, die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ein Zuhause bieten, eingeladen. Als Kostenträger wurde zusätzlich das Jugendamt der Stadt Aachen in die Runde gebeten.

Ziel des Treffens war die Gründung eines Netzwerks im Bereich der Arbeit mit der gemeinsamen Zielgruppe. Dieses soll vor allem mit den Praktikern aus den Gruppen geschaffen und gepflegt werden. Das Netzwerk soll die Kompetenzen der einzelnen Träger bündeln und die Arbeit somit zielorientierter machen. Viele Impulse gab bereits diese erste Begegnung, bei der Methoden und Themen für kommende Treffen erarbeitet wurden.

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid