Premiere für den Fachstammtisch im ZfsA

FachstammtischAlles andere als Stammtischparolen waren gefragt beim ersten abendlichen Treffen des Fachstammtischs im Café des Zentrums. Vielmehr stand der differenzierte Blick auf das Bindungsverhalten von Kleinkindern im Mittelpunkt und das von Maria Ainsworth entwickelte Beobachtungsverfahren „Die fremde Situation“. Vorgestellt wurden verschiedene Grundmuster von Bindungen anhand von kurzen Filmepisoden, die der Mediziner und Psychoanalytiker Karl Heinz Brisch zusammengestellt hat. Wie wichtig das Wissen über Bindungstheorien ist, zeigte die anschließende praxisorientierte Diskussion. Gerade in Stresssituationen lassen sich auf Basis „Der fremden Situation“ Handlungsweisen entwickeln, die nachhaltig wirken. Am 26. Juni gibt es den nächsten Fachstammtisch, diesmal mit dem Film „Die Kinder des Herrn Matthieu“. Herzliche Einladung an alle!

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid