ZfsA-Kleiderkammer: Wer sorgt für gut sortierte und gefüllte Regale?

KleidercontainerDie meisten der jungen Flüchtlinge, die im Zentrum ankommen, besitzen nur die Kleidung, die sie tragen. Für sie ist das Angebot unseres Kleidercontainers enorm wichtig, aber es richtet sich ebenso an junge Familien, deren Haushaltskasse mit dem „Wachstum“ der Kinder nicht Schritt halten kann. Dank zahlreicher Spenden ist der Container schon gut gefüllt, aber es braucht Zeit, das Angebot immer wieder zu sortieren. Für diese Aufgabe suchen wir Menschen, die gerne ein wenig ihrer Freizeit spenden, um für Ordnung in den Regalen zu sorgen. Neben „Zeitspendern“ freuen wir uns auch über Nachschub an Kleidung, insbesondere für unsere jungen männlichen Flüchtlinge und über Geldspenden, mit denen wir Unterwäsche einkaufen können. Denn hier wäre „second hand“ zu Recht ein Ladenhüter.

Nehmen Sie Kontakt mit Frau Lapp auf: Tel. 0241 609070, kontakt{at}juh(.)ac.  Ihre Unterstützung  ist herzlich willkommen!

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid