„Künste öffnen Welten“ – 1. Treffen der Netzwerkpartner

kukukSo heißt der Name des bundesweiten Förderprogramms, der Bündnisse für Bildung schmieden möchte. Bündnisse, die Kinder und Jugendliche über kulturelle Erfahrungen stark machen. Dieser Ansatz motiviert auch das Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid, sich lokal zu vernetzen. Gemeinsam mit dem deutsch/belgischen Kulturverein KuKuK und der Hauptschule Burtscheid wurden erste Ideen bei einem Treffen im KuKuK-Café an der Grenze ausgetauscht. Bis zum Herbst sollen sie in einen konkreten Projektantrag münden. Dann heißt es Daumen drücken für eine Bewilligung der Fördergelder, die vielen jungen Menschen eine spannende Teilhabe an Kunst und Kultur ermöglichen würden.  www.kuenste-oeffnen-welten.de / www.kukukandergrenze.org / www.ghs-burtscheid.de

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid