Zeit für „wertvolle“ Diskussionen

WertediskussionDie Ferienzeit macht es möglich. An zwei Nachmittagen traf sich die gesamte UMF1-Gruppe mit zwei Mitarbeiterinnen, Praktikanten und einem Übersetzer gemütlich im Wohnzimmer. Anlass dafür war die schon länger geplante Diskussion über Werte. Beim ersten Treffen wurden neben internen Themen, eine Art Mindmap erstellt. Die gesammelten  Werte bezogen sich dabei sowohl auf das Zusammenleben in der Gruppe als auch auf den Vergleich zwischen dem deutschen Werteverständnis und dem unserer internationalen Mitbewohner.

Neben Akzeptanz, Harmonie und Vertrauen wurden auch Themen wie „Nein“ sagen, Respekt und Ehrlichkeit diskutiert. Das zweite Treffen konzentrierte sich auf Wunsch der Bewohner auf Respekt und Familie. Abermals entstanden spannende Gespräche, bei denen sich alle Teilnehmenden einbrachten. Unter dem Strich: Zwei Nachmittage, die ebenso zum persönlichen Wachstum jedes Einzelnen wie zum stärkeren Zusammenhalt der Gruppe beitrugen. Dieses entspannte Miteinander prägte auch den Tagesausflug nach Köln, gemeinsam mit fünf Bewohnern der UMF2. Dombesichtigung, Hohenzollernbrücke, Rheintour und Chill-Out auf einer schattigen Wiese – wertvolle Ferienzeit!

 

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid