Ein Team findet sich…

team_zweifall

Unter diesem Motto begann am 1. April die Einarbeitung der neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die zukünftigen Gruppen „Junge Flüchtlinge Zweifall“. Im ländlich-ruhig gelegenen Hromadka-Haus der evangelischen Kirchengemeinde Stolberg trafen sich die neuen Kolleg/innen zum gemeinsamen Frühstück und wurden auf die kommenden Wochen durch Teamleiter Gilbert Vermeulen eingestimmt. Der erste Tag stand ganz im Zeichen des persönlichen Kennenlernens und des Vertrautmachens mit der Infrastruktur des Hauses. Doch schon am zweiten Tag startete die konzeptionelle Arbeit.  Dabei hatte das Team ausreichend Zeit für den Gedankenaustausch und für intensive Diskussionen. Übungen aus dem Bereich des Teambuildings sorgten zwischendurch nicht nur für praktische Erkenntnisse, sondern auch für Bewegung und Spaß. Fazit: Der Grundstein zur guten Zusammenarbeit wurde gelegt, ganz im Sinne der zukünftigen Bewohner.

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid