Start des Kunstprojekts: Meine Welt – Deine Welt – Unsere Welt

kunstprojekt

Direkt nach den Osterferien ist der Startschuss gefallen für das von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) geförderte Projekt: „Meine Welt – Deine Welt – Unsere Welt“. Über zweieinhalb Jahre hinweg wird das ZfsA mit der Gemeinschaftshauptschule Burtscheid und dem Kunst- und Kulturverein KuKuK e.V. zusammenarbeiten und versuchen auf künstlerischen Wegen, junge Flüchtlinge und heimische Jugendliche einander näher zu bringen. Bestenfalls entsteht durch die gemeinsame Arbeit ein erstes freundschaftliches Netzwerk zwischen sich im Moment noch wenig vertrauten Schülern. Als freiwilliges unterrichtsergänzendes Angebot braucht es dafür natürlich interessierte Teilnehmer und so wurde am Montag in der Burtscheider GHS kräftig geworben.

Die künstlerischen Leiter/innen Sebastian Schmidt, Michael Zobel und Elke Kohlrautz wussten mit Schnupperaktionen die Neugierde auf die kommenden Workshops zu wecken. An ihnen werden nun jeweils 16 Jugendliche sich mit „ihren Welten“ beschäftigen. Was macht meine Welt aus? Wie nehme ich die Welt des Anderen wahr? Wo sind sich unsere Welten vielleicht gar nicht so fremd? Welche künstlerischen Pfade dabei eingeschlagen werden, können Gäste im Juni bei einer Ausstellung in unserem Café Welcome betrachten.

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid