Freude verdoppelt: Taufe und Konfirmation in flotter Folge

News-KonfirmationViele Kinder wissen lange im Voraus, wann ihre Konfirmation oder Kommunion stattfinden wird. Ganz anders war es bei Thurid aus der ZfsA-Familienwohngruppe Kornelimünster. Ohne Konfessionszugehörigkeit überraschte sie die Einladung zum Konfirmationsunterricht. Diese hatte das Pfarramt aufgrund der evangelischen Kirchenzugehörigkeit des Vaters ausgesprochen. Aus einem Schnupperbesuch im Konfirmationsunterricht wuchs dann eine neugierige und intensive Auseinandersetzung mit Glaubensfragen. Sie mündete bei Thurid im selbstbewussten Entschluss: Ich möchte konfirmiert werden. Doch ohne Taufe keine Konfirmation. Also wurde es gleich zweimal festlich für Thurid. In der Osternacht wurde die Aufnahme in die christliche Gemeinschaft gefeiert und gut einen Monat später empfing Thurid den Konfirmationssegen. Keine Frage, dass beide Feste ausgiebig mit allen Kindern, Betreuern, Familienangehörigen und Freunden gefeiert wurden. Natürlich auch im Doppelpack: Köstlichkeiten für den Gaumen und Geschenke.

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid