Mitgefühl ist keine Altersfrage – Stolberger Kinder spenden für junge Flüchtlinge

spendenuebergabe-zweifall

Die Kommunionskinder der Stolberger Gemeinde Hahn dürfen stolz auf sich sein. Während viele ihrer Altersgenossen vor diesem großen Tag nur an sich und die Geschenke denken, schlossen die Stolberger Kids andere in ihre Vorfreude ein. Sie bestimmten: Das Geld unserer Kommunionskollekte spenden wir für junge Flüchtlinge. Um mehr über ihr Leben zu erfahren, suchten sie den Kontakt zum ZfsA und trafen sich mit Guido Lusetic, Teamleiter der Wohngruppe „Junge Flüchtlinge Salierallee“. Im Gespräch zeigte sich, wie viele Gedanken sich die Stolberger Kinder schon zu diesem Thema gemacht hatten. Nach dem großen Fest war es dann soweit. Stolze 741 Euro brachten die Kommunionkinder am Dienstag als Scheck mit in die neu eröffnete ZfsA-Wohngruppe in Zweifall. Geld, das Teamleiter Gilbert Vermeulen bestens gebrauchen kann, um für die Flüchtlinge notwendige Hilfen zu organisieren oder kleine Wünsche zu erfüllen. Bei Kakao und Kuchen funkte es dann schnell zwischen den „alten“ und den „neuen“ Stolbergern. Das herzliche Treffen soll nach den Sommerferien mit einem Fußballmatch und einer Grillparty fortgesetzt werden. Kinder ihr seid klasse, herzlichen Dank!

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid