Perfekte Burtscheider Aktionstage: Sonne von oben – Feuer von unten

Am vergangenen Wochenende verwandelte sich Burtscheid in eine bunte Aktions- und Erlebniswelt. Zwischen Ferberpark, Kapellenplatz und Kurparkterrassen präsentierten sich nahezu alle ortsansässigen Vereine. Überall wurde gespielt, probiert, informiert und diskutiert. Mit von der Partie seit Jahren: das Zentrum für soziale Arbeit Burtscheid.

Am Stand sammelte sich stets eine interessierte Besucherschar, die mehr über die Arbeit des ZfsA erfahren wollte. Oder auch, um sich ein Stockbrot am offenen Feuer zu backen. Denn diese Attraktion punktete auch bei Temperaturen deutlich über der 20°-Marke. Dem ersten Biss ins heiße Brot schloss sich dann nicht selten die Frage nach unserem „Geheimrezept“ an. Dies verraten wir natürlich gern:

Stockbrot ohne Hefe (für ca. sechs Personen)

150 g Quark, 300 g Mehl, 6 EL Milch, 6 EL Öl, 1 Päckchen Backpulver und eine Prise Salz mischen.
Den Teig kurz aufquellen lassen. Nach Belieben Kräuter der Provence oder eine 7-Kräuter-Mischung (TK) unterheben.

Wir wünschen allen Stockbrotbäckern gutes Gelingen!

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid