KMVK-Betreuungsformen

Vier Betreuungsformen mit fließenden Übergängen

All unseren KMVK-Hilfsangeboten zu eigen, ist die liebevolle, vorurteilsfreie und empathische Aufnahme der Frauen, Männer und Kinder. Wir begleiten und unterstützen sie beim Hineinwachsen in ihre neue Rolle als Eltern, aber ebenso bei ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung. Ihrem ganz unterschiedlichen Bedarf an Begleitung und Selbstständigkeit entsprechen unsere vier Betreuungsformen.

  1. Sehr hohe Betreuungsdichte mit vorwiegend „stellvertretender Hilfe“ für Mütter und Kinder (stationäres Angebot)
  2. Hohe Betreuungsdichte mit vorwiegend „begleitender Hilfe“ für Mütter und Kinder (stationäres Angebot)
  3. Niedrige/angeleitete Hilfestellungen für Mütter und Kinder (stationäres Angebot)
  4. Sehr niedrige Betreuungsdichte für Mütter und Kinder (ambulantes Angebot)

Form I – Leistungen

  • Feinfühligkeitstraining (z.B. STEP, Marte Meo, Schematherapie u.a.)
  • Assistenzdienste bei Säuglingspflege und Kindererziehung
  • Pädagogische Einzelbetreuung
  • Hilfen bei der Alltagsorganisation
  • Training von Alltagskompetenz
  • Pädagogisch-therapeutische Beziehungsarbeit, Partner- und Familienarbeit

Form II – Leistungen

  • Bezugsbetreuer/in
  • Anleitung bei Säuglingspflege und Kindererziehung
  • Begleitung bei der Alltagsstrukturierung
  • Unterstützung bei Schule, Ausbildung, Freizeit
  • Kinderbetreuung während Schul- und Ausbildungszeiten
  • Gruppenangebote

Form III – Leistungen

  • Individual- und gruppenpädagogische Angebote
  • Individuelle Förderung der Selbstständigkeit
  • Bezugsbetreuer/in
  • Kinderbetreuung während Schule und Ausbildung
  • Training für ein eigenständiges Leben

Form IV – Leistungen

  • Förderung der Schul- und Berufsausbildung
  • Begleitung und Einübung von Verselbstständigung in der eigenen Wohnung

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid