Arbeitskreis Werte und Glauben

Was glaubst du denn?

Weihnachten, Nowrouz oder Zuckerfest – der Kalender im Zentrum zeigt es: Unser Alltag ist multikulturell und multireligiös. Nicht nur unsere Kinder und Jugendlichen kommen mit unterschiedlichen Werten und Glaubensbekenntnissen ins Haus. Auch im Team der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen begegnen sich Konfessionen und Kulturen. Sich dieser Tatsache bewusst zu sein, sich darüber auszutauschen und Wissen zu vermitteln, ist eine wichtige Voraussetzung für das harmonische Zusammenleben. Deshalb hat sich bereits vor Jahren der Arbeitskreis „Werte und Glauben“ gegründet. In regelmäßigen, gruppenüberschreitenden Treffen tauschen sich die Teilnehmenden aus und transportieren die Ergebnisse ins Tagesgeschehen unserer Einrichtung. Im Arbeitskreis werden viele Angebote organisiert, die sich an der Biographie unserer Bewohner/innen orientieren. Dazu gehören u.a.:

  • ökumenische Gottesdienste
  • Moscheebesuche
  • Tag der Kulturen
  • jahreszeitliche Feste
  • interreligiöse Feste

Unsere christliche Identität als evangelische Einrichtung der Jugendhilfe ist dadurch nicht konturlos. Sie wird gerade in der Akzeptanz und im Bemühen um Verständigung erfahrbar.

  • „Wer irgendein solches Kindlein aufnehmen wird in meinem Namen, nimmt mich auf.“


    Matthäus 18, 5
    Inschrift auf dem Gelände des ZfsA

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid