Organisation

Mit verantworten, mit verändern

Wer im Feld der sozialen Arbeit tätig ist, weiß, dass soziale Arbeit ständiger Prozess, ständige Veränderung und ständige Umbrüche bedeutet. Die Geschichte unserer Einrichtung zeigt dies auf beeindruckende Art und Weise seit über 165 Jahren. Dem Zentrum für soziale Arbeit in Trägerschaft des evangelischen Frauenvereins Aachen geht es darum, die Veränderungen bewusst zu gestalten, orientiert an Zielen und Werten und bezogen auf die Menschen, für die und mit denen wir arbeiten.

Leitung heißt für uns in diesem Kontext, gewachsen über einen langen Zeitraum, Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen alle Mitarbeiter/innen eigenverantwortlich und selbstorganisiert arbeiten können. Einrichtungsleitung sowie Fachbereichskoordinatoren, Team- bzw. Gruppenleitungen entwickeln und verantworten in einem gemeinsamen Prozess die institutionelle und pädagogische Ausrichtung der Arbeit im Zentrum für soziale Arbeit.

Jede Mitarbeiterin / jeder Mitarbeiter ist somit in seinem jeweiligen Arbeitskontext mitverantwortlich für die pädagogische, organisatorische und wirtschaftliche Arbeit, ist stets Ansprechpartner für die uns anvertrauten jungen Menschen und fördert aktiv einen vernetzenden Prozess im Rahmen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

In gemeinsamer Verantwortung bringt sich jede/r Einzelne mit ihren / seinen unterschiedlichen Kompetenzen, Ressourcen und ihrer / seiner Professionalität in die Arbeit ein, Synergieeffekte, die zum Wohl der jungen Menschen und deren Familien wirken. Gleichzeitig lernen die Teams im täglichen Handeln, auch voneinander. Die in diesem Kontext gemeinsam entwickelten und erarbeiteten Strategien besitzen erfahrungsgemäß eine deutlich erhöhte Belastbarkeit.

Auch strukturell befindet sich unser Zentrum für soziale Arbeit in einem ständigen Prozess der Veränderung. Es sind neue Wohngruppen, zeitgemäße Formen stationärer, teilstationärer und ambulanter Hilfen entstanden, ergänzt durch sozialräumliche Angebote des Familienzentrums. Sie alle fordern immer wieder Neu- und Umdenken innerhalb unserer Organisation und eine stetige Weiterentwicklung. Sie regen fortlaufend dazu an, bekannte Strukturen zu überdenken, zu verlassen, Seitenblicke zu wagen, auch über den Tellerrand hinaus, und innovative Ideen und Konzepte in die soziale Arbeit zu transferieren. So entstehen immer wieder neu zeitgemäße Formen sozialer Arbeit.

Wir sind gerne unterwegs und freuen uns auf jeden, der sich gemeinsam mit uns auf den Weg machen will.

  • Organigramm


    Stand: 12.10.2017

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid