Träger

Sich stark machen für andere

traegerDas Zentrum für soziale Arbeit wird getragen vom Evangelischen Frauenverein Aachen. Die karitative Trägerschaft erfüllt uns in Zeiten der zunehmenden Ökonomisierung von sozialen Diensten mit besonderem Stolz. Zumal diese Trägerschaft mehr ist als nur eine formale Struktur. Sie wird lebendig im täglichen Engagement des Vorstands und im Miteinander von Ehren- und Hauptamtlichen bei vielen Aktivitäten im Burtscheider Zentrum.

Die vom Aachener Frauenverein gepflegte diakonische Tradition und das zentrale Motiv der „Hilfe zur Selbsthilfe“ sind der rote Faden zwischen den Anfängen als „Evangelischer Nähverein Aachen“ und dem heutigen Zentrum für soziale Arbeit. Seit nunmehr 160 Jahren wird vom Verein der christliche Auftrag in den Alltag geholt: Sich stark machen für die, die Hilfe brauchen ohne Ansehen von Herkunft, Glaube oder Kultur. Ihnen Stimme und Unterstützung geben. Dass dies in einer Epoche, geprägt von enormen gesellschaftlichen Umbrüchen und zwei Weltkriegen, kein einfaches Anliegen war, zeigt ein Blick in die bewegte Vereinsgeschichte. Und er macht klar: Sozialer Wandel fordert den Mut, die eigenen Hilfs- und Förderangebote immer wieder auf den Prüfstand zu stellen. Was damals mit Bertha Fellingers Nähverein begann, ist eine Geschichte mit offenem Ende. Wir freuen uns darauf, sie an der Seite unseres Trägers weiterzuschreiben – mit christlicher Überzeugung und fachlicher Kompetenz.

 

Mit uns auf dem Weg:

Wir danken unseren Sponsoren ganz herzlich!

Webdesign: XIQIT GmbH, Aachen
© Zentrum für soziale Arbeit, Aachen-Burtscheid